29. Literatur-Marathon im Rahmen des 44. BMW-Berlin-Marathon 2017

20170316-illustration-0

So 17.9. – 17:00 h – Eintritt: frei – Spenden erwünscht!
Leider keine Reservierung möglich.
Wer zuerst kommt sitzt am besten.

29. Literatur-Marathon im Rahmen des 44. BMW-Berlin-Marathon 2017
mit Sandra Mastropietro und Mike Kleiß; Moderation Detlef Kuhlmann

Das Programm für den 29. Literatur-Marathon 2017 im Rahmen des 44. BMW-Berlin-Marathon 2017 steht: Die Bloggerin Sandra Mastropietro (München) liest aus ihrem Buch „Läuferleben. Von Freude und Schmerz – Gedanken über den schönsten Sport der Welt“. Erwartet wird auch der bekannte Tagesspiegel-Kolumnist Mike Kleiß (Köln) mit seinem Bestseller „Laufwunder. Wie sie dein Leben verändern“. Ein alter Bekannter unter den Laufliteraten ist der Berliner Siegfried R. Schmidt mit seiner neuen „trilalyrik. Wenn Gedichte laufen lernen“. Und dann gibt es noch ganz aktuell eine weitere Buchpremiere: Klaus Richter und Wolfgang W. Schüler stellen den von ihnen „druckfrisch“ herausgegebenen Sammelband „Running forever. Das Geheimnis des lebenslangen Laufens“ vor, an dem prominente und weniger prominente Läuferinnen und Läufer mitgewirkt haben, die mindestens 30 Jahre laufend unterwegs sind. Der 29. Literatur-Marathon 2017 findet eine Woche vor dem richtigen, also am Sonntag, dem 17. September statt und wird wiederum von Detlef Kuhlmann moderiert.