das Donnerstagskonzert: LAKSA

20160706-illustration-20

Sebastian Büscher (sax), Matthias Klause-Gauster (p), Manuel Bürgel (b), Barny Bürger (dr)

…Modern Jazz mit weltmusikalischen Einflüssen.

LAKSA_04_17Das Quartett um den Pianisten Matthias Klause-Gauster spielt Jazz: mal groovig und formal gebunden, dann wieder frei und losgelöst. Die Kompositionen sind beeinflusst durch die Musik der Kulturen der Welt, das Leben an sich und entführen den Hörer auf eine Reise quer durch die Kontinente und die Welt der Gefühle.. Der Bandname Laksa soll diese Klangvielfalt illustrieren. Es handelt sich dabei um ein asiatisches Gericht, dessen Zubereitungsarten nicht zu zählen sind. Die Musiker von Laksa sorgen für die richtige Temperatur, Klangzutaten und würzige Improvisationen.

Im Juni 2014 ist die erste CD mit dem Titel „For your comfort“ bei Konnex erschienen. Mehr Informationen gibt es auf der Facebookseite.

Hörprobe:
https://www.jpc.de/jpcng/jazz/detail/-/art/laksa-for-your-comfort/hnum/5398271

Videos:
https://www.youtube.com/watch?v=gFLs4koUwzQ&list=PLymXD3h0ZJWYLhItRuPuoDH52PzllzSm5&index=2

https://www.youtube.com/watch?v=z-Bm5e28cEk&list=PLymXD3h0ZJWYLhItRuPuoDH52PzllzSm5

Bilder:
http://www.bunker-ulmenwall.org/2012/04/bielefelder-nachtansichten-mit-laksa-bunker-ulmenwall-bielefeld/

Rezept:
http://www.kochbar.de/rezept/286/Curry-Laksa.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *