Frank Heibert & Nicolai Thärichen „A Time For Love“

20160706-illustration-18

Frank Heibert (voc), Nicolai Thärichen (p)

…Vocal Jazz.

Reservieren? info@kunstfabrik-schlot.de

FrankHeibert_03_17

frank heibert, berlin

… ist Literaturübersetzer, Autor, Songtexter und Jazz-sänger. Das Vergnügen an Ton(fall), Melodie und Rhythmus und die Lust am Geschichtenerzählen verbinden seine verschiedenen künstlerischen Tätigkeiten. Seit 1993 hat er in verschiedenen Formationen vom A-cappella-Quartett bis zur Big Band Jazz gesungen. 2006 erschien die CD „The Best Thing On Four Feet“ im Zusammenhang mit seinem Roman „Kombizangen“. Nicolai Thärichen und er haben seit langem immer mal wieder zusammen gespielt und präsentieren nun erstmals ein abendfüllendes Programm.

nicolai thärichen, berlin

… ist Pianist, Komponist, Arrangeur und Lehrer (vor allem an der Hanns-Eisler-Schule Berlin, der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar und der UdK Berlin). Seine Bigband „Thärichens Tentett“, leuchtendes Unikat in der deutschen Jazzszene, prä­sentiert seit 1999 ausschließlich Eigenkompositionen und tritt weltweit erfolgreich auf. Mit ihrem unverkennbaren Sound ist sie modern und melodisch, nachdenklich und frech – und stets für eine Überraschung gut (5 CDs). Auf seiner neuen CD „Thärichens Hendrixperience Orchestra“ legt er in orchestraler Besetzung den Jazz in Jimi Hendrix‘ Kompositionen frei.

a time for love

Das unerschöpfliche Repertoire der Jazz-Standards bietet zeitlose, mitreißende Songs, die sich immer wieder neu erfinden, neu erzählen lassen. Aus dem Dialog von warmer Baritonstimme und elegant-raffiniertem Pianospiel entsteht eine direkte, pure Musik, jedes Stück eine Ein-ladung in eine eigene, atmosphärische Story und ihren Klangraum: melodischer Jazz mit Gefühl und Groove.

Photo © Greve Studio
https://www.youtube.com/watch?v=dkkiGY4qRYY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *