Lucia Fodde Quintet „Straight no Chaser, A Tribute to Monk“

Sa 26.5. – 21:30 h – Eintritt: € 13 / 10
Reservieren?
Einfach eine kurze mail mit Datum der Veranstaltung und Anzahl der Karten an: info@kunstfabrik-schlot.de

Lucia Fodde Quintet „Straight no Chaser, A Tribute to Monk“
Lucia Fodde (voc), Greg Ambroisine (tp), Reggie Moore (p), Carmelo Leotta (b), Michael Kersting (dr)
…Modern Jazz.

LUCIA FODDE gehört zu der Generation italienischer Jazzkünstler_innen, die innovative Sounds mit traditionellen Rhythmen verbinden.
Die Jazz-Legende Sheila Jordan pries sie als eine wunderschöne Stimme mit einem tiefgehenden Gefühl und wir verstehen sofort, wovon Jordan spricht: ihre temperamentvolle, unvergessliche Stimme ist gekennzeichnet durch einen atemberaubenden Sinn für Musikalität und Präzision und so ergreifend, dass sie Lust auf mehr (und mehr) macht. Dabei wirken ihre Performanz und ihre komplexen Improvisationen so leicht und selbstverständlich wie das …Atmen selbst.
https://luciafodde.wixsite.com/luciafodde
https://soundcloud.com/luciafodde