Skip Wilkins Trio

20160706-illustration-17

Skip Wilkins (p), Christoph Riggert (b), Yorgos Dimitriadis (dr)
…Modern Jazz  mit melodiösen Elementen.

Beginn: 21:30 h – Eintritt: € 13 / 10
Reservieren? Einfach eine kurze mail mit Datum der Veranstaltung und Anzahl der Karten an:
info@kunstfabrik-schlot.de

Skip_06_17Das Skip Wilkins Trio spielt Standards und Eigenkompositionen. Skip bezeichnete diese Musik als Modern Jazz mit melodiösen Elementen.

Skip Wilkins (p) wurde in Massachusetts geboren und lebt in Pennsylvania, wo er am Lafayette College in Easton  als Assistant Professor of Music lehrt. Er spielte unter anderem mit Mark Murphy, Milt Hinton, Peter Erskine, Dave Liebman, Stanley Turrentine, Bobby Watson, Clark Terry, Joe Lovano, Ravi Coltrane und dem Posaunisten Al Grey. Skip Wilkins leitet seit Jahren unter seinem Namen eine eigene Gruppe und hat diverse CDs veröffentlicht. Seine CD Father and Son wurde auf dem Label renommierten SteepleChase veröffentlicht. Er hat als der Pianist der Phil Woods Big Band auf der letzten CD des renommierten Saxofonisten  mitgewirkt.

Christoph Riggert (b) ist Musikpädagoge und spielte viele Jahren im Jazzorchester Prokopätz und in verschiedenen Bands der Berliner Szene. Er arbeitet seit Jahren regelmäßig mit Skip Wilkins, Gregory Gaynair und anderen Solisten zusammen. Zurzeit ist er mit dem Berliner Trio SYC zu hören.

Yorgos Dimitriadis(dr) ist ein gefragter Drummer, der Thessaloniki Griechenland geboren wurde. Er studierte in Boston bei Bob Moses Schlagzeug. Danach lebte und arbeitete er für 12 Jahre in Paris.  Hier in Berlin spielte unter anderem mit Alexander von Schlippenbach, Paul Dunmall, Sirone, Mark Turner, Peter Kowald, Achim Kaufmann, Tristan Honsinger, Harri Sjöström, Nils Ostendorf, Antonio Borghini, Michel Hatzigeorgiou, Clayton Thomas, Sakis Papadimitriou, Günther „Baby“ Sommer, Gebhard Ullman, Jan Roder, Daniel Erdmann, Matthias Müller, Edoardo Maraffa, Julie Sassoon, Lothar Ohlmeyer, Peter van Huffel. ..

http://www.skipwilkinsjazz.com/
https://www.youtube.com/watch?v=nk382HzIvBg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *