Ania Paz Trio

Di 12.07. – Beginn: 21:00 Uhr – Eintritt: 10/5 €

ANMELDUNG RATSAM! Mail an: info@kunstfabrik-schlot.de
REGISTRATION IS ADVISABLE! mail: info@kunstfabrik-schlot.de

Ania Paz Trio

Ania Paz (p, comp), Carmelo Leotta (b), Cristoph Hillmann (dr)

Modern Jazz, Contemporary Latin Jazz

“Das Album Fortaleza der Komponistin und Pianistin Ania Paz ist ein wahres Kunstwerk. Es spiegelt Intelligenz, Wissen über die weiten Universen der akademischen und populären Musik sowie eine sehr hohe Sensibilität wider. Ania wagt es erneut, den Jazz strukturell über sich hinaus zu entwickeln…Die Künstlerin spricht auch über die Bedeutung des Zusammenwachsens zwischen Ländern und Menschen. Sie ist das Beispiel einer Frau, die in vielen Dimensionen Grenzen durchbricht.“ – Estefanía Romero, Bop Spots – Zeitschrift für Jazz Forschung, Kritik und Förderung, Mexiko

Ania Paz, peruanische und spanische Pianistin und Komponistin, ist für ihren modernen und energischen Klang bekannt, der von einer originellen neuen Fusion afro-lateinischer Stile innerhalb der Jazzsprache geprägt ist.

Sie tritt regelmäßig und mit großem Erfolg als Pianistin auf mehreren internationalen Festivals auf, wie dem TCI San Jose Jazz Festival in Kalifornien, USA; dem Rencontre autour du Piano Festival in Guadeloupe, Frankreich; dem Festival Internacional JazzUV in Mexiko; und dem Buenos Aires Jazz in Argentinien.

Als Komponistin gewann sie unter anderem den José Reyes Preis für symphonische Komposition des Kulturministeriums der Dominikanischen Republik; den Festival Claro Song Wettbewerb in Lima, Peru; und den Preis für Jazz-Komposition der Casa de Teatro in Santo Domingo.

Sie ist Gründerin und Leiterin des Ania Paz Trio in Berlin, Deutschland, einer Gruppe mit einer einheitlichen Vision als Solisten und Rhythmusgruppe, die sich entschlossen der Schaffung eines neuen Klangs im zeitgenössischen Latin Jazz widmet. Dieses neue Projekt atmet den Geist der Freiheit, des Friedens, der Integration und der experimentellen Kunst, den Ania seit ihrem ersten Besuch in dieser Stadt empfunden hat.

Am Schlagzeug gilt Christoph Hillmann als besonders einfühlsamer, detailreich agierender und druckvoll swingender Multistilist zwischen Weltmusik, verschiedenen Jazztraditionen und Avantgarde. Am Kontrabass ist Carmelo Leotta ein in ganz Europa beheimateter Musiker, der sich die Vielfalt der musikalischen Strömungen wie Jazz, Blues, Elektronik und Weltmusik zu eigen gemacht hat.

Ania Paz fühlt sich in ihrem Werk universellen Werten verbunden, wie dem Zusammenbringen von Kulturen und Ländern durch die Musik, der Integration künstlerischer Disziplinen, der Förderung aktueller Werke zeitgenössischer Komponisten und, nicht zuletzt, ihrer eigenen sozialen Verantwortung. Sie bekam als Organisatorin des Internationalen Jazztages der UNESCO für ihre Arbeit zur Förderung des Dialogs zwischen den Kulturen durch Jazz große Anerkennung und wurde dafür ausgezeichnet.

Youtube: www.youtube.com/aniapaz

Instagram: www.instagram.com/ania.paz

Facebook: www.facebook.com/JazzAniaPaz

Twitter: www.twitter.com/aniapaz

Website: www.aniapaz.com

.