Banda Living

Di 3.7. – 21:00 h – Eintritt: frei
Leider keine Reservierung möglich.
Wer zuerst kommt, sitzt am besten!

Banda Living
Birgit Hellmich (voc), Renata Jonic (voc), Rainer Nurtsch (voc), Roland Boller (voc), Yanina Lombardi (ss,as), Carlo Scandurra (as,ts), Thomas Kiesner (g), Chris Martin (b), Agustín Strizzi (dr,perc.), Johannes Hoppe (dr,sounds)
…Vocal Jazz, Swing, Samba-Bossa, Chanson, Fusion

Der harte Kern der Gruppe formierte sich 2010 um den Bandgründer Rainer Nurtsch.
Berühmte Vorbilder für das Projekt waren damals Gruppen wie z.B.: The Manhattan Transfer, Four Freshmen, Andrew Sisters, The Swe-Danes aus Skandinavien und MPB 4 aus Brasilien.
Die Titelauswahl reicht vom lässigen oder auch treibenden Swing im Flair der späten 1920er bis 1940er Jahre schließlich bis hin zur rhythmischen Würze der brasilianischen Samba-Bossa.
Mit großer Wandlungsfähigkeit werden Songs aus den Bereichen Swing-Jazz, Samba, Filmmusik, Pop und Milonga in den dazugehörigen Sprachen wie Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch oder brasilianischem Portugiesisch dargeboten.
Der Gesamteindruck, bestehend aus klarer Intonation und heute eher selten gehörten Harmonien im Gesang, wird zusätzlich noch durch erfahrene Instrumentalisten abgerundet.
Mal im Tutti oder ganz solo, im Duett oder auch zu dritt – in immer ausgefeilten Arrangements von Rainer Nurtsch nimmt die Musik von Banda Living einen jeden mit auf eine Reise durch die Kontinente und Zeiten.

Vokalquartett:
Birgit Hellmich (Sopran)
Renata Jonic (Alt)
Rainer Nurtsch (Tenor und Arrangeur)
Roland Boller (Bariton)

Band:
Yanina Lombardi (Sopran- und Altsaxophon)
Carlo Scandurra (Alt- und Tenorsaxophon)
Thomas Kiesner (Gitarre)
Chris Martin (Kontrabass)
Agustín Strizzi (Drums und Percussion)
Johannes Hoppe (Drums und Soundtechnik)

 

www.bandaliving.de