Barbara Lubos & Friends: Świat w Obłokach / Die Welt in den Wolken

Di 25.08. – 20:00 Uhr
Eintritt frei.  Anmeldung: info@pol-in.eu

Barbara Lubos – Theater- und Filmschauspielerin. Geboren 1971 in Tarnowitz. Absolventin der Staatlichen Schauspielschule in Breslau, wo sie 1995 die Auszeichnung des renommierten Festivals Theaterchansons gewann. Seit 2005 gehört sie zum Ensemble des Schlesischen Theaters in Kattowitz, wo sie u.a. als Lady Macbeth in der Inszenierung von Henryk Baranowski und als Irina in Drei Schwester von Anton Tschechow überzeugte. 2002 erhielt Barbara Lubos den Sonderpreis des Bürgermeisters von Tarnowitz für ihr Monodrama über Edith Stein und 2011 den Elżbieta-Czyżewska-Preis beim Polnischen Filmfestival in New York für die Hauptrolle in dem Film Ewa von Adam Sikora und Ingmar Villqist. In Berlin präsentiert die Künstlerin das Programm Świat w Obłokach (Die Welt in den Wolken), das ein Paradebeispiel für Theaterchansons made in Poland ist: Die Texte namhafter polnischer Autoren wie Agnieszka Osiecka, Marek Grechuta und Jacek Kaczmarski werden intelligent und mit ironischer Distanz, aber vor allem mit einer großen Prise Humor neu interpretiert und von dem Jazzpianisten Adam Snopek bravourös begleitet. Regie: Beata Marczewska.

Moderation, Übersetzung, Projektkoordination: Celina Muza

Veranstalter: POLin Polnische Frauen in Wirtschaft und Kultur e.V.
Im Rahmen des Projektes: „Die Balladen am Rande des Nervenzusammenbruchs – Begegnungen mit polnischen Theaterchansons und der gesungenen Poesie“

Das Projekt wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

www.pol-in.eu
www.facebook.com/polin.ev

© Beata Marczewska