Baron’s BAQ feat. Yahima Piedra Cordoba

Do 21.07. – Beginn: 21:00 Uhr – Eintritt: 10/5 €

ANMELDUNG RATSAM! Mail an: info@kunstfabrik-schlot.de
REGISTRATION IS ADVISABLE! mail: info@kunstfabrik-schlot.de

Baron’s BAQ feat. Yahima Piedra Cordoba

Baron Arnold (tb, + Effekte), Igor Osypov (g), Joschka Oßka (p),
Niklas Lukassen (b), Ele Howell (dr)
Gast: Yahima Piedra Cordoba

Zeitgenössischer Jazz – Fusion

Das Quintett BAQ wurde vom Posaunisten/Komponisten Baron Arnold während der Coronavirus-Pandemie konzipiert. Das Debütalbum der Gruppe, „Lessons Learned“ wird nun 2022 veröffentlicht und ist ein Produkt all der verwirrten Emotionen, kreativen Möglichkeiten und aufgestauten Energie, die ein bekanntes Merkmal dieser Zeit sind. Es ist auch Ausdruck einiger der musikalischen Beziehungen, die Baron seit mehr als zehn Jahren pflegt: mit dem Schlagzeuger Elé Howell, der ebenfalls in der Bay Area, Kalifornien, aufgewachsen ist, mit dem Bassisten Matt Adomeit, den er während seines Studiums in Ohio kennenlernte, und mit dem Keyboarder Joschka Oßke und dem Gitarristen Igor Osypov, die er kennenlernte, nachdem er nach Berlin gekommen war. Diese fünf Persönlichkeiten haben sich zu einem Ensemble zusammengeschlossen, das emotional, kontemplativ und unbewusst modern ist.

Für diese besondere Show wird Baron’s BAQ im ersten Teil des Abends Musik aus dem Debütalbum „Lesson’s Learned“ spielen. Für den zweiten Teil des Abends haben wir als besonderen Gast YAHIMA PIERDRA CORDOBA eingeladen, der sich der Gruppe anschließt, um einen Eindruck von dem zu vermitteln, was in Zukunft kommen wird.

Außerdem wird Niklas Lukassen am Bass zur Gruppe stoßen, zusammen mit dem weltreisenden Schlagzeuger Elé Howell (Ravi Coltrane, Christian Scott), der bereits bei den Album-Aufnahmen dabei war.

Photo-Credit: Drew Kaplan Lu Glez 

Website:
www.baronarnoldmusic.comhttps://www.facebook.com/profile.php?id=100069012377867

.