Big Swingin‘ Group

Sa 14.4. – 21:30 h – Eintritt: € 15 / 10
Reservieren?
Einfach eine kurze mail mit Datum der Veranstaltung und Anzahl der Karten an: info@kunstfabrik-schlot.de

Big Swingin‘ Group
Leitung: Olaf Hengst

Big Swingin´ Group in concert
Seit der Gründung der Big Swingin´ Group durch ihren Leiter Olaf Hengst im Herbst 1990 hat sich diese Big Band insbesondere durch die Auswahl ihres Repertoires, welches zum großen Teil aus anspruchsvollen modernen Arrangements besteht, und wegen ihres hohen musikalischen Anspruchs in die vorderste Linie der Berliner Big Band Szene gespielt.
Egal ob swingend, funky oder latinlike, eins ist klar: es wird immer spannend und sehr groovig, denn die Big Swingin´ Group hasst nichts mehr als langweilige Songs. Dabei reicht ihr vielseitiges Repertoire von den Klassikern der Big Band Ära (Miller, Ellington, Basie) über Thad Jones, Bill Holmann bis zu modernsten Klängen von Gordon Goodwin, Maria Schneider, Rolf von Nordenskjöld und Maria Baptist.
Seit kurzem verstärkt Samiha Bayoumi mit ihrer facettenreichen Stimme und publikumswirksamer Ausstrahlung die Band.
Die Big Swingin´ Group wurde zweimal beim Deutschen Bundesorchesterwettbewerb in der Kategorie Jazzorchester mit dem Prädikat „sehr gut“ ausgezeichnet.
Den Berliner Landesorchesterwettbewerb gewann sie zweimal.

Reeds: Jan Schöllhammer, Martin Tschuden, Frank Hartwig, Timo Bröke, Silvia Weise
Trumpets: Damian Probiesch, Simon Holman, Johannes Kochems, Alexander Hylla
Trombones: Louise Oakes, Max Bönisch, Gerhardt Voigt, Burkhart Jähnig
Rhythm: dr – Uli Schneider, bass – Andreas Brzezinsky, p – Martin Zöllig, g – Stefan Dolgner

www.bigbandberlin.de
https://www.facebook.com/BigSwinginGroup