Bosque Mágico

Di 19.3. – 21:00 h – Eintritt: frei
Leider keine Reservierung möglich.
Wer zuerst kommt, sitzt am besten!

Bosque Mágico
Ralf Siedhoff (g), Mykyta Sierov (oboe,keyb.), Magnus Dauner (dr), Dorian Gollis (b)
…Worldmusic.

Ein Klang- und Rhythmusabenteuer für weltoffene Ohren
„Einflüsse von indischer Klassik, Flamenco und klassischer Musik mischen sich in die neuen Eigenkompositionen des Duos mit zuweilen jazzigen Improvisationen. Ein neuer Klangkosmos entsteht, und teilweise schaffen sie es, eine Magie aufzubauen, welche die Zeit außer Kraft setzt.“ Thüringer Allgemeine
„Bosque Mágico“ ist ein neues Projekt des Weimarer Weltmusikers Ralf Siedhoff mit dem ukrainischen Oboisten Mykyta Sierov. Beide leben im beschaulichen Klassikerstädtchen Weimar und sind in der Weltmusik verwurzelt. Entfernungen, Kulturen und Sprachen verschmelzen in ihrem Projekt „Bosque Mágico“ zu einer gemeinsamen musikalischen Ebene.
In dieser Besetzung wird die Oboe, welche bis dato fast nur in der klassischen Musik vorkommt, in einem völlig ungewohnten musikalischen Kontext zu hören sein. Improvisation in von Flamenco, klassischer und indischer Musik sowie von Pop und Jazz inspirierten Eigenkompositionen sind für dieses Instrument neu und eröffnen einen selten so gehörten Klangkosmos.
Ralf Siedhoff begreift die Gitarre mehr und mehr als Orchester. Durch seine eigenwillige Fertigkeit der rechten Hand, eine Mischung aus Flamenco- und Jazztechnik, schafft er es, den Kompositionen einen unverwechselbaren, treibenden Rhythmus zu verleihen.
Ein Gitarrenflüsterer, exzessiv und sinnlich zugleich.
Bereichert wird die Musik durch die vielseitigen, temperamentvollen und intuitiven Percussionisten und Schlagzeuger Magnus Dauner und dem Bassisten Dorian Gollis.

An adventure in sound and rhythm for open ears and minds
“Influences from Indian classical music, flamenco and classical music blend into
the duo’s own original compositions with sometimes jazzy improvisations. A new
sound cosmos is born, and sometimes they manage to build a magic that overrides time.“ Thüringer Allgemeine
Bosque Mágico is the new project of the German world musician Ralf Siedhoff together with the Ukrainian oboist Mykyta Sierov. Both musicians live in the introspective classic town of Weimar and are rooted in world music. In their duo Bosque Màgico they fuse distances, cultures and languages into a common musical line.
In Bosque Mágico the oboe adapts what until now has only been used in classical music into a completely unusual context. Improvisations, inspired by classical Indian music, flamenco, pop and jazz, are fused into this instrument and open a rarely heard sound cosmos.
Ralf Siedhoff understands the guitar more and more as an orchestra. Through his individual manual skills via his right hand – a mix of flamenco and jazz technic – he gives a distinctive and impulsive rhythm to the compositions.
A guitar whisperer as excessive as sensuous
The music is enriched by the versatile, spirited and intuitive percussionists and drummer Magnus Dauner (Germany) and the bass player Dorian Gollis

www.bosque-magico.de
https://www.youtube.com/channel/UCkwKpJ0Dt9MEBj7poy8jRvA
https://www.facebook.com/BosqueMagicoBand/
https://open.spotify.com/album/1WIwMUTUB0NXqFzKklApZB?si=eMDrQ-gkTHO6Cqd2YrwFtQ
https://itunes.apple.com/us/album/tu-tiempo/1438566282?ls=1&app=itunes