Daddy Longlegs

Mo 02.03. – 21:00 – Eintritt: frei
Leider keine Reservierung möglich.
Wer zuerst kommt, sitzt am besten!

Besetzung: Leo Weber (lead)
Rhythm: Eva Swiderski (voc) Franka Bayertz(p), Jakob Reisener (rhodes,nord), Ivan Scholz (b), Diego Wichert (g),
Heinrich Eißmann (dr)
Saxes: Joan Osca Engelbrecht(as, fl), Leila Greifenhahn(as), Aaron Klenke, Anton Kowalski (ts), Tassilo Fontenay (bs,cl)
Bones: Laszlo Griese, Simeon Prause, Tobias Marquardt, Johann Hartmann
Trumpets: Liva Strazdina, Arne Schüler, Linus Möckel, Mathis Czech

Modern Creative Big Band Jazz

Daddy Longlegs hatte Hunger. Großen Hunger. In seinem Rausch ging er durch die Szene junger Berliner Jazzer und verspeiste einen Musiker nach dem anderen. Zwölf Bläser waren ihm nicht genug, also sah er sich gezwungen auch noch eine ganze Rhythmusgruppe mit einem zweiten Pianisten als feines Gewürz zu schmausen. Zu guter letzt gönnte er sich zum Dessert noch eine feine Sängerin. Ein feines 3-Gänge-Menü aufgefrischt mit eigenen Kompositionen und Arrangements von melancholischer Ballade bis zum Instrumental Hip-Hop.
https://www.instagram.com/daddylonglegs_bln/?hl=de