Das Chanson-Festival Georges Brassens „Rendez-Vous Chanson“

Mi 19.9. – 20:30 h – Eintritt: € 13 / 10
Reservieren?
Einfach eine kurze mail mit Datum der Veranstaltung und Anzahl der Karten an: info@kunstfabrik-schlot.de

Das Chanson-Festival Georges Brassens „Rendez-Vous Chanson“
Mit: Duo Alcaz, Christiane Courvoisier & Christophe Brillaud

Mit viel Temperament, Virtuosität und Ausdrucksstärke spielt das Duo Alcaz, Viviane Cayol und Jean-Yves Liévaux, das in Marseille lebt und im Québec seine zweite Heimat hat, klassische Chansons und großartige eigene Lieder für sein begeistertes Publikum.
Die Sängerin und Schauspielerin Christiane Courvoisier, eindrucksvoll begleitet von Christophe Brillaud am Piano, fasziniert mit ihren facettenreichen Interpretationen und lässt Chansons von Léo Ferré, Georges Brassens und ihre eigenen Lieder ganz intensiv erleben.
Die Künstler des Konzertes „Rendez – Vous Chanson“

DUO ALCAZ Jean-Yves Liévaux (Gesang, Gitarre, A C I = Autor, Komponist, Interpret, aus Marseille) hat schon mit 13 Jahren sein erstes Konzert gegeben. Mit 18 Jahren stand er unter Vertrag, brachte CDs heraus und ging auf Tourneen: Frankreich, Québec u.a. 1999 installiert er sich in Marseille und findet zu einem neuen Stil „nomad’rock“. 2002 lernt er Vyviane Cayol (Gesang, Gitarre, ACI) kennen. Sie ist Sängerin, Schauspielerin, sie malt, sie schreibt Lieder. Mit ihr zusammen entstehen Chansons voller Charme, Liebe, Humor . Das Duo „Alcaz“ , zwei Stimmen und zwei Gitarren, unternimmt seit Jahren zahlreiche Tourneen und hat mehrere CDs veröffentlicht. http://www.alcaz.net/

Christiane Courvoisier (Autorin, Komponistin, Interpretin aus Paris) hat schon in ihrer Kindheit musiziert und Texte geschrieben und war begeistert vom Theater. Sie wurde Schauspielerin und liebte die Musik. Ihre große Erfüllung kam, als es ihr gelang, ihre drei Leidenschaften: das Schreiben, die Musik und die Bühne in dem Darbieten von Chansons zusammen zu führen. Sie wurde u.a. eine hervorragende Interpretin der Chansons von Léo Ferré. Wenn sie interpretiert, dann durchdringt sie das Chanson mit ihrer eigenen Welt. Sie hat auch zahlreiche eigene Lieder geschrieben. Auf der Bühne singt und lebt sie für ihr Publikum, leidenschaftlich, voller Energie mit einer Aura voller Licht und in sich ruhend. http://www.christianecourvoisier.com/

Begleitet wird sie von Christophe Brillaud (Piano, Genf / Paris), der als hervorragender klassischer Pianist zahlreiche Preise gewonnen hat. Zwischen 2000 und 2010 wird er immer wieder nach China zu großen Klavierkonzerten eingeladen. Als Begleiter fühlt er sich zum lyrischen Lied hingezogen, in dessen Welt er eintaucht. https://www.facebook.com/christophe.brillaud.9