DER HIRTE ALBERT

Do 10.06. – Beginn: 20:30 Uhr – Eintritt: min 10 €

ANMELDUNG RATSAM! Mail an: info@kunstfabrik-schlot.de
REGISTRATION IS ADVISABLE! m
ail: info@kunstfabrik-schlot.de

Der Hirte Albert –
ein Artikel, zwei Namen, ein Duo und ein lupenreiner Aussagesatz.
Otto Hirte (Saxophon, Flöte, Klarinette) und
Leon Albert (Gitarre, Baritongitarre) lernten sich bei der Zusammenarbeit in ihrem Quintett Sonore Wandbehänge kennen und legten schon von Anfang an großen Wert auf eine gepflegte Syntax: Das Album Jenen gewidmet, die uns nicht mögen ist seit Januar 2016 erhältlich. Ein erstes Duo-Album ist bereits in Planung. Das Programm besteht aus hauseigener Musik. Werke der Firma Albert, die dem Jazz zuzuordnen sind, aber auch einen klassischen Beigeschmack mit sich bringen werden ergänzt durch umfangreich eGemeinschaftskompositionen. Mit letzteren wagen sich die beiden auf das Gebiet der Zwölfton- und Neuen Musik, welche sie mit Improvisationsfreude und einer Prise Humorservieren. Kurz: es werden Hirtesche Albernheiten kreiert, die mit wenigen lupenreinen Aussagesätzen zu beschreiben kaum möglich ist. Hören Sie selbst!