Montagsjazz: G A N N A

Mo 5.8. – 21:00 h – Eintritt: frei
Leider keine Reservierung möglich.
Wer zuerst kommt, sitzt am besten!

Montagsjazz: G A N N A
Ganna Gryniva (voc,comp.,loops), Musina Ebobissé (ts), Povel Widestrand (p), Tom Berkmann (b), Mathias Ruppnig (dr)

G A N N A ist ein Berliner Ensemble, welches die ukrainische Sängerin Ganna Gryniva Ende 2015 ins Leben gerufen hat. G A N N A vereint in sich verschiedene musikalische Welten von Jazz bis zur ukrainischen Folklore. Das Quintett taucht tief in die Geschichte und das Mysterium der verschiedenen Musiktraditionen ein und schafft eine Neo-Muttersprache, die ihre Kraft aus ihren tiefen Wurzeln schöpft und durch die ausdrucksstarke Stimme der Sängerin Ganna getragen wird. Sehnsuchtsvolle Melodien der ukrainischen Gesänge werden von den im Jazz verwurzelten Harmonien umarmt und durch ausdrucksvolle Rhythmen getragen. Inspiriert durch mehrere Reisen in die verschiedensten Regionen der Ukraine erweckt G A N N A die ukrainische Folklore zu einem zweiten Frühling.

www.ganna-gryniva.de
https://www.facebook.com/GannaDykiLys/
https://soundcloud.com/ganna-gryniva/sets/dyki-lys