Golz-Rasche Jazz Orchestra feat. Matthias Bergmann

Mi 6.6. – 21:00 h – Eintritt: frei
Leider keine Reservierung möglich.
Wer zuerst kommt, sitzt am besten!

Golz-Rasche Jazz Orchestra feat. Matthias Bergmann
Leitung: Matthis Rasche & Lasse Golz
…Zeitgenössische Big Band Kompositionen.

Tp/Flgh: Matthias Bergmann
Sax: Max Böhm, Johannes Wöhrmann, Lasse Golz, Phillip Dornbusch, Hauke Schlüter
Trb: Felix Eilers, Cameron Buma, Ken Dombrowski, Felix Konradt
Trp: Matthis Rasche, Michel Schröder, Janós Löber, Arvid Meier
Rhythm: Kenneth Berkel, Christian Müller, Leon Saleh

http://matthiasbergmann.koeln
https://www.youtube.com/watch?v=Hz2-kX4TAQ4

Das Golz-Rasche-Orchestra ist die Big Band der beiden Hamburger Musiker und Komponisten Matthis Rasche und Lasse Golz. Gegründet wurde sie mit Musikern aus dem Hamburger Raum und darüber hinaus. Auf dem Programm stehen die Kompositionen der beiden jungen Musiker. Dabei sind sie inspiriert vom modernen Big-Band-Klang zum Beispiel Bob Brookmeyers und Maria Schneiders, nutzen die Band aber als Fläche auf der sie ihre ganz eigenen Ideen entwickeln. Dabei wird der Zuhörer mit auf eine Reise durch verschiedenste Klänge genommen, die vom modernen Jazz bis zum Orchestralen reichen und dabei immer eine Geschichte erzählen.
Im Juni 2018 hat die Big Band die Gelegenheit mit dem Kölner Trompeter Matthias Bergmann als Gastsolist zusammenzuarbeiten.

Matthias Bergmann zählte ab 1998 zur Stammbesetzung in Peter Herbolzheimers legendärer Rhythm Combination & Brass und ist heute festes Mitglied im Cologne Contemporary Jazz Orchestra sowie im Caroline Thons Thoneline Orchestra.
Er spielt regelmäßig mit seinem eigenen Quintett, mit dem er vielbeachtete CDs veröffentlicht hat. Als vielgefragter Sideman wirkte er auf inzwischen über 60 CD Produktionen von z.B. Axel Fischbacher, Andreas Schnermann, Frank Sackenheim, Sebastian Boehlen oder Francois de Ribaupierre mit und gastierte auf zahllosen Tourneen u.a. mit dem Florian Ross Sextett in Indien und Mexiko und mit der Christoph Eidens Band in China. Neben seiner Unterrichtstätigkeit als Trompetendozent an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln und der Glen Buschmann Jazzakademie Dortmund gibt er europaweit Workshops für Trompete, Improvisation, Combospiel und Bigband.