Harald Hertel’s Jass Tigers

Do 15.07. – Beginn: 21:00 Uhr – Eintritt: min 10 €

ANMELDUNG RATSAM! Mail an: info@kunstfabrik-schlot.de
REGISTRATION IS ADVISABLE! mail: info@kunstfabrik-schlot.de

Patrick Braun (cl), Harald Bendzko (ts), Julian Gretschel (tb, arr),
Stefan Pahlke (tuba), Harald Hertel (voc, banjo), Petros Tzekos (perc)

Die 1920er Jahre sind zurück! Nun, nach genau 100 Jahren spielt das Sextett um den in der gegenwärtigen Berliner Swing-Tanz-Szene als DJ, Tanzlehrer und Musiker bestens bekannte Harald Hertel genau jene Literatur der damaligen Zeit, als der „Jass“ noch „hot“ war.

Für das Sextett ist es tatsächlich eine Premiere, nicht nur im „Schlot“
sondern auch – nach der langen „Corona-Zeit“ – ihr in liebevollen und witzigen Arrangements verpacktes musikalisches Programm auf der Bühne vorstellen zu können. Für alle Liebhaberinnen und Liebhaber des frühen Swingjazz ein „Must“, das man sich nicht entgehen lassen sollte!