House of Zehlendorf – Konzert der Leo-Borchard-Musikschule Steglitz-Zehlendorf: Out of Zehlendorf / Jumpin‘ Jacks / Midnight Blue

So 26.5. – 19:00 h – Eintritt: frei
Leider keine Reservierung möglich.
Wer zuerst kommt, sitzt am besten!

House of Zehlendorf – Konzert der Leo-Borchard-Musikschule Steglitz-Zehlendorf:
Out of Zehlendorf (Leitung: Max Hacker)
Valentin Gottlob (p), Ilya Perov (b), Martin Lindenberg (dr), Max Hacker (sax)
…Jazz/Fusion.
Die Band „Out of Zehlendorf“ gibt es nun schon seit einigen Jahren, wobei die Besetzung und die stilistische Ausrichtung immer wechselte, wenn von der Musikschule an die Hochschule gewechselt wurde- was zum Glück oft der Fall war. So haben wir uns dieses Jahr ganz neu aufgestellt, und uns entschieden auf den Pfaden von Return To Forever, Yellowjackets, Freddie Hubbard und David Sanborn zu reisen.

Jumpin‘ Jacks (Leitung: Dirk Strakhof)
Arne Schüler (tp), Leo Spranger (sax), Julian Zichner (p), Friedemann Merkel (b), Nikola Brandt (dr)
…Traditional Jazz.
Seit 1 1/2 Jahren spielt diese Band intensiv zusammen. Auftritte beim Jazz-Rock-Pop Festival in Zehlendorf, der Klangmeile Steglitz und beim Jazztreff in der UFA-Fabrik waren die bisherigen Highlights. Eine Band der Leo-Borchard Musikschule unter der Leitung von Dirk Strakhof. Sie spielen bekannte und unbekannte Klassiker der Jazzgeschichte.

Midnight Blue (Leitung: Ralf Ruh)
Tabea Katerbau (voc), Joan Osca (sax), Ralf Ruh (p), Bernhard Steuber (b), Aron Hentschel (dr)
…Songs aus dem „Great American Songbook“. Swingender Jazz à la Ella Fitzgerald oder Frank Sinatra.
Gegründet im Rahmen der SVA (Studienvorbereitende Ausbildung) vor ca. 10 Jahren. Wesentlicher Bestandteil der Band ist die Mitwirkung von Tabea als Sängerin, die uns seit vielen Jahren treu ist. Ergänzt durch die swingende Rhythmusgruppe und seit Herbst verstärkt durch Joan’s Saxophon. Die aktuelle Besetzung stellt die „4. Auflage“ da.

www.berlin.de/musikschule-steglitz-zehlendorf