Juanita Laló & Friends

Sa 15.10. – Beginn: 21:00 Uhr – Eintritt: 15/10 €

ANMELDUNG RATSAM! Mail an: info@kunstfabrik-schlot.de
REGISTRATION IS ADVISABLE! mail: info@kunstfabrik-schlot.de

Juanita Laló & Friends

Die in Berlin basierte Band spielt unterschiedliche Rhythmen der lateinamerikanischen Musik wie Cumbia, Son, Salsa, Guajira und Bolero. Dabei präsentiert sie neben ihren eigenen Kompositionen weit bekannte Stücke der lateinamerikanischen Volksmusik und Latin-Jazz. Es macht einfach gute Laune und viel Freude diese Band zu hören. Die Besetzung besteht aus professionellen Musikern die aktiv in der Jazz und Volksmusik scene in Berlin sind.

Juanita Laló: voc. und perc. (Colombia)
Peter Schwarzt: tp., perc. (Hildesheim)
Jonatan Morgenstern: piano (Berlin)
Daigo Nakai: bass (Japan)
Shinichi Nakajima: drums (Japan))

Juanita Laló ist Sängerin, Komponistin und Lyrikerin. Geboren in Kolumbien,  ist  sie Gründerin und auch Lead Sängerin von Juanita LalÓ & Friends, dessen erstes Album mit dem passenden Namen “El Primero“  in Spotify und Apple Music zu geniessen ist. Bekannt ist sie auch als Frontsängerin der Big Band The Flintstones in Berlin. Sie  widmet sich vor allem an die grosse Breite der Jazz, Latin-Jazz und Volksmusik.

Peter Schwarzt ist ein erfahrener Trompeter und Komponist . Er ist Mitgründer und dient als musikalischer Leiter von Juanita LalÓ & Friends.  Er absolvierte ein Studium der Jazz- und Popmusik an der Musikschule „Franz Liszt“ in Weimar und Hanns Eisler in Berlin. Er besitzt eine Leidenschaft für Folk in seinen originellsten Klängen und zeitgenössischen Kombinationen.  Seine 30-jährige Erfahrung umfasst Bands und Formationen verschiedenster Art wie Rock, Pop, Funk, Latin, Jazz und Salsa. 

Jonatan Morgenstern fing im jungen Alter an Klavier zu spielen und zählt heute zu einer der virtuosen Latin Jazz und Jazz Musiker. Seit 2017 studiert er Jazz-Klavier in Hannover und seit 2019 ist er Stipendiat der Yehudi-Menuin-Stiftung ‚Live Music Now‘.  Er spielt mit verschiedenen Ensembles rund um Deutschland und hat bei zahlreichen Tonträgern mitgewirkt, u.a. mit Jakob Royal und dem Berlin Jazz Composers Orchestra.

Daigo Nakai ist ein in Berlin begeehrter Bassist und improvisierender Musiker aus Japan.  In Melbourn hat er Darstellende Kunst und Musik studiert. Seine Erfahrung umfasst Bühnen in Australien, Japan und Europa, wo er Jazz, freie Improvisation, elektronische Musik, Rock, Folk usw. spielte. Seine Leidenschaft gilt der Jazz und Latin Musik. 

Shinichi Nakajima studierte Musik und Schlagzeug in Osaka und Tokio und spielte  in Jazzclubs ,auf Musikfestivals in Tokio und anderen Städten in Japan. 2014 ist er nach Berlin umgezogen und setzt seine Musikkarriere hauptsächlich in den Bereichen Jazz, Funk und Latin Music fort. Er ist derzeit einer der heißbegehrten Latin Jazz Drummer in Berlin.

Links:
https://www.facebook.com/JuanitaLalOBerlin/
https://www.instagram.com/juanita_lalo/

.