Krähe mobil

Do 28.04. – Beginn: 21:00 Uhr – Eintritt: 10 €

ANMELDUNG RATSAM! Mail an: info@kunstfabrik-schlot.de
REGISTRATION IS ADVISABLE! mail: info@kunstfabrik-schlot.de

Jacob Müller (g + comp.), Johannes Schauer (b), Johann Gottschling (dr)

Modern Jazz / Fusion

Krähen arbeiten  im Team. Sie nutzen dafür  komplexe Kommunikationsformen   und   können   das   Verhalten   anderer vorwegnehmen.  Jacob  Müllers  Faszination  für  die  Vögel  hat  die Berliner  Jazz-Formation Krähe  mobil  ihren  Namen  zu  verdanken. Zusammenspiel  und  Komplexität  sind  wichtige  Punkte  in  ihrem musikalischen   Koordinatensystem;   ebenso   die   Bereitschaft,   auf unerwartete  musikalische  Wendungen  einzugehen.  Vom  Jazz  aus wagt das Trio Expeditionen Richtung Fusion und Afrobeat und nutzt Freiräume  für  Improvisation.  Die  Eigenkompositionen,  meist  aus der  Feder  von Jacob  Müller  (Gitarre),  werden  gemeinsam  mit Johannes   Schauer   (Kontrabass)   und Johann   Gottschling (Schlagzeug)  zu  einem  markanten  individuellen  Gesamtsound  mit klarer   Aussage   und   Ohrwurm-Charakter   verwandelt.   Dabei entwickeln  sich  ihre  Stücke  mal  aus  einem  einzelnen  Motiv,  mal laufen  Melodien  parallel  zwischen  Gitarre  und  Bass,  mal  wird  es laut, mal schwebend – und immer tragen die Spannungsbögen.Die   erste,   nach   der   Band   benannte   EP   ist   im   Oktober   2020 erschienen.

https://kraehemobil.com

.