Krause und Konsorten

Do 03.09. – Beginn: 21:00 Uhr – Eintritt: mindestens 10 €

ANMELDUNG ERFORDERLICH! Mail an: info@kunstfabrik-schlot.de
REGISTRATION IS NECESSARY! mail: info@kunstfabrik-schlot.de

Felix Krause (voc, e-p, g), Christoph Gaertner (e-g,a-g, e-p, voc),
Max Wiegand (e-b, voc)
chansonesk, humoresk, jazzig,

AUSKUNFT, die über alles Wichtige in Kenntnis setzt:
Ansprechend, jazzig, C H A N S O N E S K!
Krause und Konsorten präsentieren tiefsinnige Musikstücke über leidende Büroangestellte, inkompetente Hausärzte und ungerechte Schicksalsschläge. Weitere hervorragende Themen des Programms: Sitte und Moral, Wissenschaft und (ACH!) die Liebe. Höchst philosophisch! Krause ist der Kopf des Trios, das Genie, der Wortkünstler, der musikalische Entdecker, Illustrator, Skulpturist und Menschenfreund. Auf seinen Konzerten übertrifft er sich regelmäßig selbst. Die Konsorten hingegen? Bloßes Beiwerk. Sie vollziehen, was Krause offenbart –Und das eher schlecht als recht. Diese Stümper haben dem großen Meister schon so manchen Abend verdorben. Felix Krause (Gesang), Christoph Gaertner (Gitarre) und Max Wiegand (Bass) bieten einen humoristischen Abend zwischen Größenwahn und Selbstironie. Mit Einflüssen aus Jazz, Pop und nicht weiter identifizierten Stilrichtungen der Zukunft, stehen sie in der Tradition des deutschen Chansons. Am 22.01.2020 veröffentlichte das Trio ihr Video-Debüt „Im Büro“ sowie ihre gleichnamige EP mit drei atemberaubenden Klangproben.

http://krauseundkonsorten.de
https://www.facebook.com/krauseundkonsorten
https://www.youtube.com/watch?v=TPV8kzVQaX4
https://www.youtube.com/watch?v=TPV8kzVQaX4
http://www.instagram.com/krause_und_konsorten
https://krauseundkonsorten.bandcamp.com/album/krause-und-konsorten-ep