Montagsjazz: Philipp Eden Trio

Mo 12.11. – 21:00 h – Eintritt: frei
Leider keine Reservierung möglich.
Wer zuerst kommt, sitzt am besten!

Montagsjazz: Philipp Eden Trio
Philipp Eden (p), Xaver Rüegg (b), Vincent Glanzmann (dr)
…Contemporary Jazz / Avantgarde Jazz.

„Hier entsteht dringliche Ensemblemusik. Mit raffiniertem Klangsinn und animiert von einer rumorenden Gelassenheit entwickeln sich die Songs in fesselnden dynamischen Spannungsbögen. Egal ob raumgreifendes Schwelgen hingetupfter Klänge oder mit Verve beherzt und schwärmerisch dem Drang des Hymnischen folgend: Dieses Trio hat Tiefgang und verblüfft mit einer Ausdrucksdichte, die der Vorstellungskraft des Hörers Raum lässt.
Eine Band, die den Raum zum Leuchten bringt und kraft ihrer Klangpoesie assoziationsreiche Geschichten erzählt. Eine anmutige Tonkunst, die mit einer erlesenen Mixtur aus zeitgenössischem Jazz, einer Prise Pop-Sensibilität und Neuer Musik von Innen berührt.“ – Florian Keller (Musikjournalist & Mitarbeiter von Intakt Records)

www.philippeden.com
https://soundcloud.com/philipp-eden/sets/philipp-eden-trio-placid-promo-listening/s-UEHIq