Montagsjazz: Valentin Gerhardus Trio

Mo 11.3. – 21:00 h – Eintritt: frei
Leider keine Reservierung möglich.
Wer zuerst kommt, sitzt am besten!

Montagsjazz: Valentin Gerhardus Trio
Valentin Gerhardus (p), Nils Kugelmann (b), Marius Wankel (dr)
…Contemporary Jazz.

Das Trio besteht aus lauter Münchner Musikern, die 2015 gemeinsam ihr Abitur am Pestalozzi-Gymnasium gemacht haben. Daraufhin trennten sich vorerst die Wege an verschiedene Musikhochschulen in Deutschland, Marius Wankel studiert erst in Würzburg, mittlerweile in Berlin, Valentin Gerhardus in Leipzig und Nils Kugelmann in München.
Die musikalische Verbindung der Musiker hat sich jedoch über den Ortswechsel hinaus bewahrt, so bilden sie nun – als eine aus anderen Bands heraus entstanden bereits seit fast 8 Jahren zusammen spielende Formation – das „Valentin Gerhardus Trio“.
Die Musik besteht aus Eigenkompositionen des Pianisten Valentin Gerhardus, in denen Einflüsse des Modern Jazz, klassischen Komponisten wie Debussy, Mahler, Scriabin oder dem israelischen Saxophonisten Oded Tzur zusammenfließen. Dabei wird besonders Wert auf improvisatorischen Freiraum für die Musiker gelegt, indem das Zusammenspiel der Drei als eine Einheit im Fokus steht; Ein Weg, der durch das jahrelange Miteinander der Musiker möglich ist und dem Trio einen eigenen fließenden Sound verleiht.

https://soundcloud.com/valentingerhardus