Montagsjazz: White Noise Trio – Record Release „Prism“

Mo 27.5. – 21:00 h – Eintritt: frei
Leider keine Reservierung möglich.
Wer zuerst kommt, sitzt am besten!

Montagsjazz: White Noise Trio – Record Release „Prism“ 
Robin Hartkopf (dr), Stefan Merz (p), Florian Dupuy (b)
…Contemporary Jazz; Crossover Jazz.

Treibende Grooves, melancholische Linien, freie Improvisation und Interaktion prägen den Sound des Trios, das sich Anfang 2015 in Berlin zusammengefunden hat. In einer spannenden Kombination aus dichten Arrangements und offenem Zusammenspiel hat das White Noise Trio einen ganz eigenen Sound kreiert, der Jazz weiter fasst als „Swing“ und dabei doch stets in der Tradition des klassischen Trio-Jazz funktioniert. Inspiriert von Avishai Cohen, EST oder Robert Glasper vereinen die drei Musiker so ihren unterschiedlichen musikalischen Background zu einer modernen, melodischen Variante des Jazz und schaffen es, mit ihren genreübergreifenden Eigenkompositionen ein breites Publikum zu begeistern.

http://whitenoisetrio.com/
https://www.facebook.com/whitenoisetrio/
https://www.instagram.com/whitenoisetrio/
https://open.spotify.com/album/1qpKfqv5ATuml5RY3BKAai?si=7GGOQlS9THiHQ_ZOpiZ0gg