New Orleans Caliente

New Orleans Caliente
Frank Barucha (Congas/Cajón), Hubertus von Bredow (Gitarre /Banjo), Stephan Dolgener (Bassgitarre/Gitarre), Olaf Gröndahl (Kornett), Ute Kannenberg (Gesang), Hans Nehm (Piano), Heiner Ranke (Klarinette/Altsaxophon) .
…Traditional Hot Jazz & Latin.

Sa 1.7. – 21:30 h – € 13 / 10

Reservieren? Einfach eine kurze mail mit Datum der Veranstaltung und Anzahl der Karten an:
info@kunstfabrik-schlot.de

NewOrleansCalienteNew Orleans Caliente spielt einen temperamentvollen traditionellen Jazz, mal mehr im New-Orleans-Stil mit Dixieland-Anklängen mal im gleichen Programm afro-cubanischen Latin mit Jazz-feeling: Hot jazz y musica latina caliente, wie geschaffen für das Ambiente im Schlot.

Im Repertoire stehen selten im Kollektiv gespielte Ragtimes, Blues und Stomps aus New Orleans – häufig mit Latino-Rhythmen akzentuiert – und div. südamerikanische Titel in Rhythmen wie Rumba, Bolero-Cubano oder Son, Bossa, Ska und Reggae. Hin und wieder werden Boogie-Woogie und ein Evergreen intoniert. Eingängige Melodien, viel Gesang und originelle Improvisationen garantieren eine abwechslungs­­reiche Musik. Mal fetzige mal sanfte Rhythmen verleiten zum Tanzen und Mitswingen.

www.neworleanscaliente.de