’Oumuamua Evgenij Zelikman Orchestra !CANCELED!ABGESAGT!

Mi 04.11. – Beginn: 21:00 Uhr – Eintritt: mindestens 10 €

ANMELDUNG ERBETEN! Mail an: info@kunstfabrik-schlot.de
REGISTRATION REQUESTED! mail: info@kunstfabrik-schlot.de

’Oumuamua
Evgenij Zelikman Orchestra
’Oumuamua – aus dem hawaiianischen übersetzt: „Botschafter aus der weiten Ferne“. Ein rätselhaftes Objekt erhielt diesen Namen, nachdem es vor kurzer Zeit aus den Tiefen des interstellaren Weltraums kommend das Sonnensystem durchstreifte. Einzig viele Fragen lies es offen. Das Geheimnisvolle und Unbekannte, welches die Neugier weckt und Vertrauen schafft. Von dieser Idee inspiriert wurde die Big Band ’Oumuamua im September 2019 vom Nürnberger Jazz-Pianisten und Komponisten Evgenij Zelikman gegründet. Die 18-köpfige Besetzung besteht aus in der Jazz-Szene erfahrenen Musikern, welche für dieses Projekt aus ganz Deutschland zusammenkommen. Gespielt werden ausschließlich Eigenkompositionen der Band; gespielt werden das Geheimnisvolle und das Unbekannte; gespielt werden die Neugier, die sich auflöst in Vertrauen; gespielt werden Dissonanzen, die sich auflösen in Resonanzen; gespielt wird die Lebenslust und der Ursprung aus weiter Ferne.

Besetzung
Reed-Section: Christopher Schneider // Sopran-Sax Moritz Grübel // Alt-Sax Valentin Scheffzek // Tenor-Sax Nico Siebeck // Tenor-Sax Sebastian Wagner // Bari-Sax Lars Groeneveld // Bass-Klarinette Trumpet-Section: Max Diller Lukas Fink Lars Töpperwien Tobias Dorfner Trombone-Section: Matthias Zeindlhofer Jona Heckmann Samuel Restle Daniel Bakhri Rhythm-Section: Jonas Sorgenfrei // Drums Lorenz Huber // Kontra-Bass Max Heimler // E-Gitarre Evgenij Zelikman
// Piano, Komposition, Arrangement