Pablo Woiz & Milonga Roots – CD-Release: Vol. I

Fr 23.2. – 21:00 h – Eintritt: € 15 / 10
Reservieren?
Einfach eine kurze mail mit Datum der Veranstaltung und Anzahl der Karten an: info@kunstfabrik-schlot.de

Pablo Woiz & Milonga Roots – CD-Release: Vol. I
Pablo Woiz (p), Martín Iannaccone (perc.), Or Rozenfeld (b)
…Tango, Milonga, Candombe.

Pablo Woiz_02_18„Die Milonga ist der Ursprung des Tangos, ein sehr perkussiver Rhythmus mit großem afrikanischem Einfluss, wie z.B. der des Candombe. Wir wollen genau diesen Ursprung wiederbeleben. Daher auch der Name des Projektes: Milonga Roots!“ – Pablo Woiz

Im Jazzclub Schlot hat eins der ersten Konzerte dieses außergewöhnlichen Tango-Trios stattgefunden. Mit dem Piano als Leading Voice, Kontrabass und Schlagzeug als geniale Verbündete. Jetzt ist die Band zurück mit ihrem aktuellen Repertoire und freut sich an diesem Abend das Erscheinen ihrer Debut-CD zu feiern!

Pablo Woiz & Milonga Roots – CD-Release: Vol. I
Piano: Pablo Woiz (Argentinien)
Percussion: Martín Iannaccone (Argentinien)
Kontrabass: Or Rozenfeld (Israel)

Der argentinische Pianist Pablo Woiz lebt und arbeitet seit 2006 in Berlin.
In den vergangenen 15 Jahren hat er unter anderem mit Luis Stazo, Alberto Podestá, Alfredo Marcucci, Christian Gerber, Federico Díaz zusammengearbeitet, war mit der Show „Tango Pasión“ auf Europatournee, hat auf dem Festival de Tango de Buenos Aires, dem Fourvière Festival in Lyon gespielt, im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie, im Teatro ND-Ateneo in Buenos Aires und in der Salle Pleyel de Paris. Neben Pablo Woiz & Milonga Roots hat er verschiedene CD´s aufgenommen und ist Pianist des „Quinteto Fracanapa“, „Sexteto Cristal“, „Trio Central“ und hat sein eigenes traditionelles Tango-Trio.

„Ich lebe und spiele den Tango auf sehr natürliche Art und Weise.
Diese Musik erlaubt es sehr viel Eigenes einzubringen. Das gibt einem viel Freiheit. Das Spielen und Phrasieren im Tango macht mich glücklich, es fühlt sich an, als würde ich meine eigene Sprache sprechen.“ – Pablo Woiz

www.pablowoiz.com
https://www.facebook.com/woizmusic