Rusira Mixtett

Do 21.11. – 21:00 h – Eintritt: frei
Leider keine Reservierung möglich.
Wer zuerst kommt, sitzt am besten

Rusira Mixtett
Christian Magnusson (t), Tobias Dettbarn (cl), Robert Würz (altsax), Ruth Schepers (comp.,c-melodysax, Fl), Oleg Hollmann (barisax), Anke Lucks (tb), Orlando de Boeykens (tuba), Sebastian Deufel (dr)
Syn-energetic Brass Jazz

Natürlich improvisieren wir. Ja, wir können auch leise spielen. Ob der Name der Band eine tiefere Bedeutung hat? Also…die Mixtur ist ja ein Begriff, nehme ich an? Eine Mischung aus verschiedenen Getränken ergibt z.B. einen Cocktail, der dann so einen Namen wie „Dirty Harry“ hat. So ähnlich ist das mit dem Rusira Mixtett, nur dass alle Musiker dabei immer sie selber bleiben, obwohl sie in einer Band spielen. Hat was mit Synenergie zu tun, das ganze, man gibt sein eigenes dazu und wundert sich dann, was rauskommt. Also ich hoffe, Sie haben das jetzt verstanden. Vom Stil würde ich sagen, Lebensfreude der New Orleans Kapellen plus Hindemith.
Na dann bis zum Konzert!

www.rusiramixtett.de