Schulzeblues

Schulzeblues
Ela „dieela“ Papez (voc,g), Reinhard Schulze (g,voc), Gabi Mehlitz (b,voc), Volker Wallraff (org,p), Frank Winkelmann (dr)
…Classic- und Modern-Blues.

Di 4.7. – 21:30 h – Eintritt: frei – Spenden erwünscht!
Leider keine Reservierung möglich.
Wer zuerst kommt sitzt am besten.

„Jeder Schulze hat mal den Blues“, so das Motto der Schulzes. Auch wenn alle Bandmitglieder ursprünglich aus unterschiedlichem Genre kommen, vereint sie doch der Blues. Und den spielen sie mit Leidenschaft und Hingabe. Die Bandbreite reicht von klassischen Bluesnummern bis modernen Blues-Rock (Bonnie Raitt, Susan Tedeschi, Beth Hart, Joss Stone, Walter Trout, Joe Bonamassa, Henrik Freischlader, ZZTop uva).

SCHULZEBLUES

Schulzebluesspielen Classic- und Modern-Blues nicht üblicher Auswahl, denn Sängerin „dieela“ (Ela Papez) würzt mit einer ordentlichen Portion Soul. „dieela“, manchmal auch solo mit Akustikgitarre unterwegs, ist eine interessante Neuentdeckung in der Bluesszene, oder andersherum, auch „dieela“ hat den Blues für sich entdeckt.

Namensgeber der Band ist der Gitarrist Reinhard Schulze, der den Blues schon vor vielen Jahren aus der niedersächsichen Tiefebene mit nach Berlin gebracht hat.

Weitere Bandmitglieder sind Gabi Mehlitz am Bass, die zusammen mit Reinhard Schulze den Backing-Chor stellt, dem aus diversen Jazz- und Funk-Formationen bekannten Drummer Frank Winkelmann sowie dem versierten Tastenmann Volker Wallraff (Orgel /Piano).

Eine Band, die man wirklich nicht verpassen sollte…

www.schulzeblues.de
https://www.facebook.com/Schulzeblues-633167480154546/?fref=ts
,
https://www.youtube.com/watch?v=wrs_e-lmoYohttps://www.youtube.com/watch?v=iOUAAWfP9mM,