Ser Siempre

So 24.6. – 21:00 h – Eintritt: € 15 / 10
Reservieren?
Einfach eine kurze mail mit Datum der Veranstaltung und Anzahl der Karten an: info@kunstfabrik-schlot.de

Ser Siempre
Lucas Dorado (vib), Cristian Betancourt (perc.), Juan Lucas Aisemberg (va), Alfredo Portillo (harfe)
…Folklore, Tangos, Boleros.

Ser Siempre – photo Geraldine Hutt

„Ser Siempre“ (Immer Sein), ist ein argentinisch/kolumbianisches Quartett, das in Berlin beheimatet ist. Dank der Bandkonstellation von Viola, Vibraphon, Harfe und Percussion, entstehen raffinierte und träumerischen Klänge, die das Ensemble gekonnt einsetzt um ihre lateinamerikanische Musik in einer sensiblen und originellen Weise zu interpretieren. Eigene Kompositionen und berühmte Lieder aus dem unendlichen Repertoire der Folklore eines ganzen Kontinents stehen auf dem Programm, Arrangements und Improvisationen, Andinisch bis Karibisch, Tangos bis Boleros…
Reibende Treibkraft der Gruppe ist auch der generationelle Kontrast zwischen den jungen Musikern Lucas Dorado am Vibraphon und dem Perkussionisten Cristian Betancourt, und den schon erfahrenen Juan Lucas Aisemberg und Alfredo Portillo, an der Viola und der Harfe.
Ein musikalisches Erlebnis zu dem Sie alle „Siempre“ gerne eingeladen sind!!!