Susanna Bartilla Quintet: “100 Years Peggy Lee, an Audiovisual Celebration”

Sa 29.08. – Beginn: 21:00 Uhr – Eintritt: mindestens 10 €

ANMELDUNG ERFORDERLICH! Mail an: info@kunstfabrik-schlot.de
REGISTRATION IS NECESSARY! mail: info@kunstfabrik-schlot.de

Susanna Bartilla Quintet
“100 Years Peggy Lee, an Audiovisual Celebration”
 
Besetzung:
Susanna Bartilla, Vocals
Bene Aperdannier, Flügel
Thomas Koch, Kontrabass
Mike Segal, Altosax
Kenny Martin, Schlagzeug
 
Genre:
Vocal Jazz mit Swing & Emotion 
 
„Susanna zollt meiner Grossmutter Peggy Lee ein wunderbares Tribut. Peggy wäre sehr stolz darauf, dass die Musik, die sie vor so langer Zeit sang und schrieb, weiter inspiriert. Es ehrt mich sehr, dass Susanna ihr Erbe mit viel Talent und einzigartigen Interpretationen hochhält.“ 
Holly Foster Wells, Präsidentin, Peggy Lee Associates
 
Zum hundersten Jahrestag der legendären Jazzsängerin Peggy Lee singt und erzählt Susanna Bartilla mit Swing, Charme und Witz ihre Peggy-Lee-Story: eine audiovisuelle Hommage mit Lees grössten Hits, unterbrochen von Anekdoten aus ihrem Leben und perfekt untermalt von Privatphotos, Videos aus dem Familienbesitz ihrer Erben und Filmausschnitten auf einer grossen Leinwand. 

Duke Ellington nannte Peggy Lee – die unvergessliche Fever-Interpretin – nur „die Queen“; für Tony Bennett war sie der weibliche Frank Sinatra, und viele der heutigen JazzsängerInnen nennen sie als ihren grössten Einfluss. In über 60 Jahren Karriere wurde sie mit Dutzenden goldener Schallplatten ausgezeichnet, erhielt den Lifetime Achievement Award, wurde 12mal für den Grammy und für einen Oscar nominiert.

 

 Links:

(C) Serge Tiar