Thärichens Tentett „No Half Measures“ feat. Emil Wahlgren

Sa 25.09. – Beginn: 21:00 Uhr – Eintritt: 15/10 €

ANMELDUNG RATSAM! Mail an: info@kunstfabrik-schlot.de
REGISTRATION IS ADVISABLE! mail: info@kunstfabrik-schlot.de

Thärichens Tentett „No Half Measures“ 
Special guest: Emil Wahlgren, Gesang

Seit 1999 gilt Thärichens Tentett als Aushängeschild der Berliner Jazzszene. Nach vielen Konzerte im In- und Ausland, vier Asien-Tourneen und 5 gefeierten Alben stellt die Band nun ihre Jubiläums-CD vor. Bandleader Nicolai Thärichen bedankt sich bei seinen treuen Musikern mit auf den Leib geschriebenen neuen Stücken. Herausgekommen ist ein ebenso abwechslungsreiches wie persönliches Programm, das noch tiefer blicken läßt in die Vorlieben und Talente aller beteiligten Künstler. Die Band gab sich selbst das Motto und der CD den Titel „No Half Measures“: keine halben Sachen! Ein großes Dankeschön an das treue Publikum und eine runde Sache zum Jubiläum.

Für diese Konzertreihe hat sich Thärichens Tentett etwas besonderes einfallen lassen und lädt zu jedem Konzert einen Gast-Sänger dazu. Den Anfang am 25.9. macht Emil Wahlgren, am 30.10. stößt Daniel Matar dazu und wird sowohl mit Michael Schiefel als auch allein mit der Band einige Stücke singen. Ein Gipfeltreffen der Berliner Sängerszene!

Besetzung:
Michael Schiefel – Gesang
Sven Klammer – Trompete, Flügelhorn
Jan von Klewitz – Altsaxophon, Klarinette
Andreas Spannagel – Flöte, Tenorsaxophon
Nikolaus Leistle – Baritonsaxophon, Bassklarinette
Simon Harrer – Posaune
Kai Brückner – Gitarre
Johannes Gunkel – Bass
Kai Schönburg – Schlagzeug
Nicolai Thärichen – Klavier, Arrangements

Das aktuelle Video gibt es hier zu sehen, ausserdem das Feature vom NDR zu hören, der „No Half Measures“ zum Jazz-Album der Woche kürte:
http://thaerichen.de/tentett/
 
www.thaerichen.de 

.