Young European Quartett + special guest: Holly Schlott

Di 1.10. – 21:00 h – Eintritt: frei
Leider keine Reservierung möglich.
Wer zuerst kommt, sitzt am Besten!

Young European Quartett + special guest: Holly Schlott
Tobija Hudnik (git), Zuzia Jasinska (voc,electronics) Liv Sindler (voc),
feat. Volker(Holly) Schlott (sax, electronics)
… Contemporary Electro-Acoustic Improvised

Tobija ( Slowenien ) Zuzia ( Polen) Efim (Russland) trafen sich erstmals 2018 am JIB in der Instant composing class von Volker (Holly) Schlott.
Und Sie waren hungrig auf mehr, deshalb verlängerten sie noch um ein weiteres Semester und gewannen Liv (D) dazu, um dieses außergewöhnliche Quartett weiter zu verfeinern.
Das Konzept beruhte auf „Listen&Play“ wo in erster Linie die Fähigkeiten des Zuhörens und entsprechend reagieren geschult wird.
Ziel ist es eine hohe Qualität der Improvisierten Kompositionen zu erreichen. Soweit, dass man am Ende als Aussenstehender staunt, was aus dem Moment heraus mit dieser außergewöhnlichen Besetzung an Klängen entwickelt werden kann. Da Efim noch in den Semesterferien in Russland verweilt wird an diesem Abend Volker(Holly)Schlott persönlich den 4. Part übernehmen.
Auf einen sehr kreativen und sehr speziellen Abend freut sich das Young European Quartett.

Volker (Holly) Schlott